Fördermitgliedschaft


Der DRK Ortsverein Spiegelberg hat zur Zeit 262 Fördermitglieder.

Unterstützen auch Sie uns durch eine Fördermitgliedschaft!

Wie verwenden wir Förderbeiträge und Spenden?

  • Für die Ausbildung unserer aktiven Mitglieder
    Die Aus- und Fortbildung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sichert auf lange Zeit einen qualitativ hochwertigen Stand in der Katastrophen- und Notfallhilfe sowie in vielen Bereichen der Sozialarbeit.
     
  • Für die Jugendarbeit
    Ein besonderer Schwerpunkt bildet die Jugendarbeit im DRK. Der Jugend eine Perspektive für die Zukunft zu bieten ist eine zentrale Aufgabe, der sich das Rote Kreuz angenommen hat.
     
  • Für die Sozialarbeit

Was haben Sie von einer Fördermitgliedschaft?

Kranken-RücktransportUnsere Fördermitglieder sind bei einem Krankheitsfall im Ausland versichert. Wenn es für sie medizinisch notwendig ist, holt sie ein Ambulanz-Jet des DRK- Flugdiensts oder ein Krankenwagen unseres Kreisverbands kurzfristig in die Heimat zurück.

Der Rückholdienst des DRK-Kreisverbandes Rems-Murr e. V. holt Sie als Fördermitglied und berechtigte Angehörige unentgeltlich zurück, im Wege kameradschaftlicher Hilfe (damit allerdings ohne Rechtsanspruch hierauf), wenn

  • eine schwere Erkrankung vorliegt und die Transportfähigkeit ärztlich bestätigt ist und
  • der Aufenthaltsort des Erkrankten zwischen 100 und 1000 km entfernt ist und
  • Ersatzansprüche des Erkrankten gegenüber Dritten aus Rücktransport an das DRK abgetreten sind.

Ausgenommen ist die Rückholung aus Kriegs- und Krisengebieten.

Werden Sie Fördermitglied des DRK Ortsverein Spiegelberg und unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte per Briefsymbol E-Mail mit uns in Verbindung.